Weil die Einfahrt zur Garage praktisch unmöglich war,
wurde kurzerhand entschieden, den Wohnraum zu
erweitern.
...zur Hangseite untererdig, ohne Dämmung. Für die
Beheizung
mit einer Infrarot-Heizung wurde vom
Profihandwerker eine spezielle Hinterbelüftung mit Rückstrahlfolie entwickelt.
...ein neues, viel grösseres Fenster wurde eingebaut. ...das Fenster fertig montiert. Küche wurde vom Küchenhersteller gemacht. Vorbereitung für die schönen Fliesen durch den Profihandwerker.
Schmaler, kleiner Gang wirkte mit der Rauhfasertapete
aus dem vergangenen Jahrhundert düster. Die Decke wurde weiss
lasiert.
...ein in die Wand versenkter Spiegel mit Hintergrund-
beleuchtung, macht das Gesamtbild im schmalen Gang
wesentlich interessanter.
 
...der bestehende Türgong darf eingebaut aus der Wand
heraus
klingeln.
 
Ein Werkraum wurde aufgeteilt in einen Büroteil ...fertig erstellte Trennwand mit Doppelschiebetür und
eingebauten Glaselementen
.
FUVI0111ADANAUL
FREE Joomla! template "Adana"
joomla 1.6 templates by funky-visions.de